Kunststoffe

Wie beim Papier geht es bei Altkunststoffen darum, so viel wie möglich wiederzuverwerten (stark verschmutzte Kunststoffe und Spezialsorten werden in Kehrichtverbrennungsanlagen entsorgt). Düring hat ein Konzept entwickelt, das dieses «Zurück zur Natur» in Schritten ermöglicht. So werden Kunststoffverpackungen separat gesammelt. Wichtig ist, dass die Kunststoffe restentleert und sauber sind. Stark verunreinigte Behälter werden aussortiert. Zudem sollen die Verpackungen flach zusammengefaltet sein. Zu den wiederverwertbaren Gefässen gehören u. a. Plastikflaschen, Tuben, Folien, Säcke und PET-Flaschen.

Wenn Sie wissen wollen, was wie, wann und wo wiederverarbeitet wird, rufen Sie uns an. Wir können Ihnen helfen.